Empfehlen Sie die aktuelle Seite Ihren Freunden und Bekannten,
einfach Per E-Mail.


Absender (Vorname u. Name):


Empfänger (Vorname u. Name):


Empfänger (Email):


Nachricht oder Grüße:


 
 
 
 
 
E-Mail:
Passwort:
 
     
 
 
Liebe Kameraden, am 09.12.2017 finde unsere Jahresabschlussfeier in der Stadthalle in Hadamar (Hospitalstr. 6b/65589 Hadamar) um 18:00 Uhr statt. Gerne könnt Ihr Euch noch bis zum 01.12.2017 unter Frank.Martin1969@t-online anmelden. Wir freuen uns auf Euer kommen.
 
Limburger Reservisten zu Besuch in Belgien
Limburger Reservisten zu Besuch in Belgien


Seit mehreren Jahren pflegt die Reservistenkameradschaft Limburg eine Partnerschaft mit der `Königlichen Reserveoffiziersvereinigung Antwerpen´.
Deren Vorsitzender Major d.R. de Ridder besuchte die Limburger Kameraden schon zu den verschiedensten Anlässen. Er ist außerdem Mitglied in der RK Limburg.
Jetzt war es nun soweit, dass die RK-Limburg zu Besuch nach Belgien fuhr.
Vom 07.-10.07.2016 fuhren 10 Mitglieder der RK Limburg nach Antwerpen, um dort die Partnerschaft zu pflegen.
Man lernte sich gegenseitig kennen und es entstand ein reger Austausch.
Den Limburger Kameraden wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten, in dem viel über die militärische Geschichte zwischen Belgien und Deutschland im ersten Weltkrieg zu erfahren war.

Empfangen wurden die RK-Mitglieder von Oberst Haccuria, Komandeur des Provinzkommandos Antwerpen und Major d.R. de Ridder.
Der Empfang fand in einem alten Herrenhaus ( gebaut 1912; von Herrn Lieven Gevaert, dem Gründer der Firma AGFA) in Antwerpen statt, in dem heute das Provinzkommando Antwerpen untergebracht ist.
Nach einer sehr interessanten Führung durch das Haus endete der Abend mit einem Willkommens-BBQ und gemütlichem Beisammensein.
Nach diesem gelungenen Auftakt ging es am nächsten Tag kultur- und militärgeschichtlich weiter.
Gemeinsam besuchte man das `Memorial Museum Passendaele 1917´, den deutschen Soldatenfriedhof in Langemark (mit Kranzniederlegung) und das ` Flanders Fields Museum´in Ypern.

Sowohl Museen, als auch Friedhof konfrontieren den Besucher mit dem 1.Weltkrieg und dessen Folgen auf eine stark beeindruckende Weise.
Ausklang fand der zweite Tag durch ein militärisches Zeremoniell, dem `Last Post´.
Mit Sinalhörnern wird, an 360 Tagen im Jahr, um 20 Uhr den gefallenen britischen Soldaten in der Schlacht von Ypern ein musikalisches Erinnerungssignal gesetzt.
Danach werden einige Grüße und Erinnerungen ausgesprochen und es findet eine Kranzniederlegung statt, an der auch die Limburger Kameraden aktiv teilnahmen.
Der dritte Tag führte wieder nach Antwerpen, um die `Sail´ zu besuchen.
An diesen Tagen kann man vor Anker liegende Schiffe besichtigen.
Zuerst wurde ein mexikanisches Segelschulschiff, dann eine belgische Fregatte besucht.
An Bord gab es jeweils eine exklusive Führung für die RK-Mitglieder.
Der Tag endete mit einem beeindruckenden Feuerwerk, das von zweien, im Hafen liegenden, Schiffen gezündet wurde.
Am vierten Tag machte man sich nach dem Frühstück auf den Heimweg.

Das Programm wurde umfassend geplant und doch kam das gemütliche Beisammensein nicht zu kurz.
Es blieb genügend Zeit, um sich kennen zu lernen und auzutauschen.
Die Fahrt nach Belgien ist für die Teilnehmer eine sehr gelungene Veranstaltung gewesen, die sowohl lehrreich, als auch beeindruckend war.
Einen kameradschaftlicher Dankes-Gruß geht an die Mitglieder der `Königlichen Reserveoffiziersvereinigung Antwerpen´ und an Major d.R. de Ridder, die durch ihre Organisation diese Fahrt ermöglichten.
(cs)
 
Aktuelle Meldungen 
 
20.04.2017
Theodor Blank Forum zum 50 - jährigem Jubiläum der RK Limburg am 09.04.2017 in Elz
 
05.04.2017
Theodor Blank Forum zum 50 - jährigem Jubiläum der RK Limburg am 09.04.2017
 
unsere aktualisierte Infonotiz hier herunterladen
 
18.07.2016
Limburger Reservisten zu Besuch in Belgien
 
12.05.2016
Reservist rettet 84-jährigem Mann das Leben
 
17.02.2016
Neue Ausgabe von Reserve aktuell (Ausgabe 1/2016)
 
20.12.2015
Frohe Weihnachten und gesegnete und besinnliche Festtage!
 
14.12.2015
RK Mitglied Thomas Meier als Lebensretter ausgezeichnet
 
04.12.2015
Neue Definition des Veteranen-Begriffs durch die Verteidigungsministerin
 
30.11.2015
Ab 01.07.2016 gibt es neue Ausweise für Reservisten
 
28.11.2015
Einladung zum Jahresabschlussessen der RK Limburg
 
In 2016 finden Durchgänge des Bw-Lehrgangs zur Mittlerqualifizierung statt
 
16.11.2015
Dank an Ehrenabordnungen zum Volkstrauertag in Limburg und Weilburg
 
14.11.2015
FRANCE: Nous sommes de votre côté!
 
06.11.2015
Neues Unterhaltssicherungsgesetz ist in Kraft
 
Neuer VdRBw-Mitgliedsausweis mit optionaler Zahlungsfunktion
 
alle Meldungen anzeigen
 
zufalls Gallerie 
 
Wetter 
 
 
Nachrichten aus aller Welt 
 
Nacht - 25.11.2017
Als Präsident zum 80. Mal beim Golf ? ?Person des Jahres? abgelehnt
 
Der Wutbrief des Siemens-Chefs an Martin Schulz
 
Jusos stellen sich gegen Neuauflage der GroKo
 
Wie Bellevue zum Zentrum der Regierungsbildung wurde
 
Abend - 24.11.2017
Islamwissenschaftlerin ist gegen Umbenennung von christlichen Festen
 
Wem gehört Europas Osten?
 
Die AfD ist in der Berliner Republik ankommen
 
Zwischenfall sorgt für Panik in London
 
?Ein Vorgeschmack auf das, was auf uns zukommt?
 
Kinder sollen wieder richtig schreiben lernen
 
Zum Dank kassiert die SPD von der Union die erste Ansage
 
Mittag - 24.11.2017
?Den ,Hurenbock? habe ich als knackigen Spruch verbucht?
 
SPD-Basis hat die Entscheidungsmacht
 
Nach Flucht eines Soldaten ? Nordkorea tauscht Grenzposten aus
 
weitere Nachrichten anzeigen